mehr TAPO
T A P O
Uns liegt an (visuell) erfahrbaren Performanceergebnissen – bei denen sich die projektbezogenen Schwerpunkte von Bewegung – Objekt- Texte – Musik – Bildern/Skulpturen – durchaus zielführend verschieben können…immer sind wir Menschen als Gesamt-Kunstwerk mit dabei. Der Zuschauende erlebt künstlerische Schaffensprozesse, nimmt an der kreativen Entstehung eines Themas, eines Objektes im Raum aktiv teil und taucht in einen AssoziationsRaum der Bilder, Geräusche, Erlebnisse ein, der die persönliche Fantasie anregt. Als KünstlerInnenvereinigung gibt es TAPO seit 1992. Seit 1996 sind wir ein eingetragener, gemeinnütziger Verein TAPO e.V. – und somit Spendenbescheinigungsberechtigt. Der Verein geht davon aus, dass es eine gesellschaftliche Verantwortung gibt, Kunst und Kultur allen Menschen zugänglich zu machen. Wir setzen uns dafür ein, dass künstlerische Fertigkeiten und die damit verbundenen kreativ- ästhetischen Fähigkeiten (sowie ihre Wirkung für die Persönlichkeit) erhalten, vermittelt, erlebbar und weiterentwickelt werden. - Unsere Projekte sind zeitlich befristet, beteiligungs- und werkstattorientiert. - Wir bieten darüber hinaus Workshops und Trainings an, um andere zu befähigen und zu unterstützen kreativ-ästhetisch in ihrem beruflichen und privaten Umfeld wirken zu können. - Wir entwickeln Kreativ-Konzepte oder beteiligen uns gerne mit unserem Know-How an der Verwirklichung ihres Kunst-Kultur-Projektes. - Wir können gebucht werden…. Leitung: Frank Niemöller/Liliane Steinke
TAPO erschafft Kunstform übergreifende Projekte, Produktionen und Eventkonzepte mit gesellschaftlichen Akzenten. TAPO ist offen für alle neugierigen Akteure aus unterschiedlichsten Kultur- und Kunstrichtungen. Wir sind selbst interessiert an und motiviert für Kooperationen mit anderen Projekten. Unsere künstlerische Arbeitsweise ist Prozessorientiert und greift die künstlerischen Fähigkeiten aller Beteiligten/Ensemblemitgliedern auf. Hierbei decken wir ein breites Spektrum ab: Theater, Tanz, Text/Literatur, Musik-Vocal- Tonation, Objektbau, bildende Kunst und Video/Filmanimation.
TanztheaterAktionProjekteObjekte(TAPO) und mehr